Zur Anmeldung für die 8. No-Spy Konferenz

8. No-Spy Konferenz #8NSK

Vom 17. bis 19.05.2019 im Literaturhaus Stuttgart

tl;dr : Anmeldung zur 8. No-Spy Konferenz

Der thematische Rahmen:

  • Der große „Hackerangriff“ vom Dezember – Fiktion vs. Fakten
  • Facebook & Cambridge Analytica: Wie Microtargeting die Demokratie gefährdet
  • Update 2019: Wie schütze ich mich vor Spionage & Überwachung
  • Schutz von Privatsphäre & Grundrechten

Geplante Vorträge (Änderungen vorbehalten):

  • Freitag Abend wird die Konferenz eröffnet mit
    • 18:30 (Einlass ab 18:00) Patrick Breyer, Spitzenkandidat der Piratenpartei zur Europawahl 2019 – „Video-Lügendetektorforschung der EU“
  • Samstag 
    •  09:00 Frühstück
    •  09:30 Begrüßung, Vorstellung, Sessionplanung (Barcampteil)
    • 11:00 Frank Karlitschek, Nextcloud – „Nextcloud als abhörsichere Kollaborations- und Kommunikations-Platform
    • 12:00 Kire & Packi – Digitale Gesellschaft Schweiz – „E-Voting in der Schweiz: Auf Biegen und Brechen“
    •  13:00 — Mittag —
    •  14:00 Thomas Ruddy – „Internet Governance und die Einschränkung der Freiheit.“
    • 15:00 Dieter Carbon: „Was passiert wenn nichts passiert“
    • 16:00 Dr. Andrea Herrmann, Privatdozentin – „Missbrauch von Daten – Statistik für Anfänger“
    • 17:00 Stefan Leibfarth – „Polizeigesetz Baden-Württemberg
  • Sonntag
    • 09:00 Frühstück
    • 09:30 Begrüßung, Vorstellung, Sessionplanung (Barcampteil)
    • 10:30 Peter Welchering – „Der firmeneigene Geheimdienst von Facebook und seine Überwachungsaktivitäten“
    • 11:30 Rainer Keller – „Android LineageOS ohne Google“
    • 11:30 David Werdermann, Gesellschaft für Freiheitsrechte: „freedom needs fighters – Das Grundrecht auf IT-Sicherheit und seine Verteidigung vor Gericht“
    • 12:30 — Mittag —
    •  13:30 Saskia Esken, MdB – „Impuls und Fishbowl zu den IT Sicherheitsgesetzen“
    • 14:30 Dr. Dieter Klumpp, instkomm – „Digitalordnung“
    • 15:30 Dieter Carbon – „John Tracker“
    • 16:30 Abschluss-Session, Feedback
  • Weitere Sessions, die in der Sessionplanung terminiert werden:
    • Christoph Altrock, FFS: „5 Jahre Freifunk Stuttgart e.V. – gegründet auf der 1. No Spy Konferenz“
    • Uli Kleemann, „Ich habe doch nichts zu verbergen!“  (Tricks und Tipps wie eure Daten geklaut werden, und was sich dagegen tun lässt)
    • weitere Sessions können weiter per Mail eingereicht werden oder direkt vor Ort in der Sessionplanung für den Barcampteil vorgestellt werden!

 

Insgesamt gibt es Vorträge und Workshops u.a. zu folgenden Themenbereichen:

  • Auswirkungen von Überwachung auf den Einzelnen und auf Gruppen
  • Demokratie und Geheimdienstkontrolle
  • Gesellschaftliche und politische und technische Aspekte von Überwachung

Erfahrungsberichte und Möglichkeiten der politischen und gesellschaftlichen Einflussnahme runden das Programm ab.

Ort:

Literaturhaus Stuttgart
Breitscheidstr. 4
70178 Stuttgart

Vom HBF fußläufig erreichbar
U-Bahn: Berliner Platz (beide Haltestellen)

Termin:
Freitag 17.05.2019 um 19:00  Eröffnung
Samstag & Sonntag jeweils ab 09:00 Frühstück

Weitere Details in der  Anmeldung zur 8. No-Spy Konferenz

 

Privacy Week Stuttgart #PWS19

Wir haben uns inspirieren lassen: Nach den erfolgreichen Privacy Weeks in Wien und Berlin bringen wir das Format jetzt auch nach Stuttgart: Eine Woche mit dezentralen Veranstaltungen, Workshops, Vorträgen aller interessierten Organisationen, Verbände, Hochschulen etc. überall in Stuttgart. Eine Woche ganz im Zeichen von Privatsphäre, Datenschutz und persönlicher Cybersicherheit.
Termin: 17. bis 26. Mai 2019
Ort: ganz Stuttgart; Literaturhaus, Hospitalhof, Wizemann.space u.v.a.m.
Fragen, Kontakt, Mitmachen: privacyweek (a) no-spy.org
mehr Infos unter https://privacyweekstuttgart.org

Coming up next:

  • 8. No-Spy Konferenz 17.-19.05.
  • Privacy Week Stuttgart 17.-26.05. weitere Informationen
  • Literarischer Realitätsabgleich in der Stadtbibliothek (Café LesBar)
    [Digitale] Albträume:
    Tom Hillenbrand: Hologrammatica

    23.05.2019, 20 Uhr (im Rahmen der Privacy Week Stuttgart)

    Auf dem Laufenden bleiben: @DigitaleAlb

Informiert bleiben

Hier klicken, um die anonyme No-Spy Mailingliste zu abonnieren
(Anonym bedeutet, dass Ihre Mailadresse für die anderen ListenempfängerInnen nie sichtbar ist. In Ihren Beiträgen und Fragen erscheint die Liste als AbsenderIn. Denken Sie daran, Ihre Signatur abzuschalten.)

Anreise

Die No-Spy Konferenz findet im Literaturhaus Stuttgart, Breitscheidstr. 4, 70174 Stuttgart statt.

Das Literaturhaus verfügt über einen Aufzug, ein Besuch mit Rollstuhl oder Kinderwagen ist kein Problem.

Das Literaturhaus ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, von den Haltestellen Berliner Platz / Liederhalle bzw. Berliner Platz / Hohe Straße muß man nur den kleinen Park überqueren.

Mit dem PKW zur Breitscheidstr. 4 navigieren. Das Parkhaus Liederhalle ist ebenfalls am Ende der Breitscheidstr. (Weitere Parkhäuser)

 

 


Logo_Plain_222


Wer unsicher ist, ob abweichende Verhaltensweisen jederzeit notiert und als Information dauerhaft gespeichert, verwendet oder weitergegeben werden, wird versuchen, nicht durch solche Verhaltensweisen aufzufallen. […]
Dies würde nicht nur die individuellen Entfaltungschancen des Einzelnen beeinträchtigen, sondern auch das Gemeinwohl, weil Selbstbestimmung eine elementare Funktionsbedingung eines auf Handlungsfähigkeit und Mitwirkungsfähigkeit seiner Bürger begründeten freiheitlichen demokratischen Gemeinwesens ist.
BVerfG, Urteil v. 15. Dezember 1983, Az. 1 BvR 209, 269, 362, 420, 440, 484/83 („Volkszählungsurteil“)