Schlagwort-Archive: NSKOnline

Fahrplan zur 1. No-Spy Online-Konferenz am 16.05.2020

Wie letzte Woche schon angekündigt, wollen wir an diesem Wochenende den Versuch einer Online-Version der No-Spy-Konferenz (in klein) wagen. Hier nochmal die Anleitung für Leute, die gerne daran teilnehmen wollen:

Als Technik wollen wir Jitsi als Audio- (und wenn gewünscht auch Video-) Konferenz benutzen. Wir haben dafür eine eigene Installation auf meinem (@dentaku) Server unter meet.wazong.de. Zum Betreten eines Raums reicht es in der Regel, einfach den Link aufzurufen. Am Rechner klappt das sofort, wenn der Browser WebRTC unterstützt(*). An allen Smartphones, Tablets etc. bitte vorab die Jitsi-Meet App herunterladen. Ein Headset ist sehr zu empfehlen.

*) alle modernen Browser können das, Google Chrome, Chromium und Firefox sind gut getestet, der neue Edge sollte auch gehen, der Internet Explorer eher nicht

Als Leitfaden und zur Dokumentation wollen wir Pads auf pad.wazong.de verwenden. Die können und sollen kollaborativ editiert werden.

Beginn 10:00 im Raum NSKOnline

  • Begrüßung
  • Vorstellungsrunde á la Barcamp (Name,  3 Tags)
  • Themenplanung (siehe pad.wazong.de/p/NoSpyOnlineMeeting)
  • Abstimmung über die Themen. Es werden die 3 (oder 4 Themen mit den meisten Stimmen durchgeführt

11:00 Jedes Thema bekommt einen eigenen Raum: Jetzt vom Raum der Begrüßung in einen der folgenden Räume wechseln:

12:00 Abschluss  im Raum NSKOnline:  https://meet.wazong.de/NSKOnline

  • Fazit zu den Themen
  • Ausblick auf die geplante Konferenz am 30.10.2020 – 01.11.2020 

geplantes Ende: 13:00 — die Kanäle bleiben anschließend offen für alle, die sich noch weiter austauschen wollen.

Wir freuen uns auf Euch.

NSK Online am 16.05.2020

Wie schon angekündigt haben wir die 9. No-Spy Konferenz auf den 31.10. / 01.11.2020 verschoben — und sind auch mit diesem Datum noch nicht sicher, dass sie wirklich stattfinden kann.

Aber am ursprünglich geplanten Termin wollen wir wenigstens am Samstag (das ist der 16.05.) ab 10:00 eine kleine Online-Version der NSK anbieten.

Themen gibt es im Moment genug, auch wenn die allumschließende Klammer sich von den Snowden-Enthüllungen zu Corona-Pandemie gewandelt hat. Die treibt jedoch gerade einige Entwicklungen voran, die aus Überwachungs- und Datenschutzsicht kritisch zu sehen sind oder zumindest später wieder eingefangen werden müssen.

  • Corona App – Fluch oder Segen mit Tracing und Tracking?
  • Welche Themen verschwinden unter dem Corona-Radar?
  • Videokonferenzplattformen – Worauf kommt’s an? 
  • Turbo für den digitalen Wandel? (Chancen und Risiken)
    • Plötzlich geht überall Homeoffice
    • Plötzlich können alle Buchhändler Bücher nach Hause liefern
    • Plötzlich wird überall kontaktlose Bezahlung akzeptiert
  • Schule, Ausbildung, …
    • Nachholen von verpassten Gelegenheiten
    • Digitalisierte Bildung – auf einmal geht’s ganz schnell

Der Ablauf der Veranstaltung ist folgendermaßen geplant:

  • Start um 10:00
  • 1h Townhall
  • 1h verschiedene Themen in getrennten Räumen 
  • 1h Diskussion und Abschluss
  • Ende um 13:00 (oder später, wir müssen ja nicht aufräumen)

Der Ort wird ein Videokonferenzsystem sein, natürlich Open Source und Datensparsam(*). Wo genau wir uns treffen, wird hier noch rechtzeitig bekanntgegeben.

Update: wir treffen uns um 10:00 in meet.wazong.de/NSKOnline. Das ist ein Jitsi Meet-Server, und zur Teilnahme wird ein moderner Browser (also nicht Internet Explorer) oder die Jitsi-App für Euer Telefon oder Tablet benötigt.

*) Eine Jitsi-Instanz ist schon vorhanden, aber ich möchte am Wochenende noch testen, ob sich Big Blue Button vielleicht besser eignet.