4NSK: SYP DIY

Schon seit längerer Zeit sind wir mit Save Your Privacy freundschaftlich verbunden, haben zum Beispiel schon zusammen mit ihnen an Demonstrationen teilgenommen und gegen die Übertragung von Passenger Name Records protestiert. Die Gruppe ist aus einem Schulprojekt entstanden und hat es inzwischen zu einem gemeinnützigen eingetragenen Verein geschafft, der auch einiges an Diensten zur digitalen Selbstverteidigung betreibt.

Auf der 4. No-Spy-Konferenz haben sich zwei Vertreter die Zeit genommen, die Geschichte von SYP noch einmal zu erzählen und die Aktivitäten vorzustellen. Für alle, die nicht anwesend sein konnten, gibt es das jetzt hier zum Nachhören:

Zur kalendarischen Einordnung: der Vortrag fand am 14. November 2015 und damit am Tag nach den Terroranschlägen in Paris statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.